Weinkarte

Rosé Weine

Deutschland, Baden

Bercher Spätburgunder Rosé Burkheimer Feuerberg VDP. Erste Lage
2016, 13,5% Vol., trocken
Der Spätburgunder Rosé duftet nach würzigen Waldbeeren, Himbeeren und etwas Feuerstein. Am Gaumen hat er eine klare rote Frucht, etwas Kirsche und eine leichte Würze. Frische Säure, ausgefeilte Struktur und eine schöne Länge runden diesen Rosé ab.

Flasche, 0,75l
Verzehr: € 45,00 | Mitnahme: € 21,50

Deutschland, Rheinhessen

Karl May Rosarot Gutswein
2019, 12% Vol., trocken
Frühhburgunder, Spätburgunder, Portugieser, Dornfelder
Leuchtet rosarot himbeerfarben im Glas. Die facettenreiche Nase zeigt klare Aromen von Kirschen, Pflaumen, Erdbeeren, Banane und einen Hauch von Ananas. Am Gaumen ist der „Rosarot“ fruchtig, saftig und sehr harmonisch. Die Aromen von Erdbeeren und roten Waldbeeren kommen hier besonders gut zur Geltung. Ein frischer und spritziger Rosé.

Flasche, 0,75l
Verzehr: € 23,00 | Mitnahme: € 7,95

Karl May Blutsbruder Cuvée Rosé
2018, 12,5% Vol., trocken
Spätburgunder, Merlot
Der roséfarbene Blutsbruder zeigt den feinen Duft von Beerenfrüchten, Erdbeeren, Himbeeren und roten Johannisbeeren. Ein kräftiger, knacktrockener Wein im gewohnt markanten „Blutsbruder-Style“

Flasche, 0,75l
Verzehr: € 26,00 | Mitnahme: € 11,95

Österreich, Wagram

Josef Ehmoser Zweigelt Rosé
2018, 12% Vol., trocken
Grüner Veltliner
Der Rosé aus Zweigelttrauben von Josef Ehmoser ist ganz der Charmeur. Sanft eingemaischt, schonend abgepresst und kühl vergoren, strahlt er in einem hellen, betörenden rosa aus dem Glas. Viel Frische und Frucht machen den gradlinigen Rosé vom Zweigelt zu einem ebenso unkomplizierten wie vielseitigen Speisenbegleiter, der mit seinen Anklängen von roten Beeren und reifen Süßkirschen nicht nur an heißen Sommertagen schmeckt.

Flasche, 0,75l
Verzehr: € 25,00 | Mitnahme: € 9,95

Italien, Sizilien

Nudelbude Rosé IGP – Bio
2018/2019, 13% Vol., trocken
Di Giovanna
Nerello Mascalese
Der einzigartige Bio-Roséwein aus dem Hause Di Giovanna (Sizilien / Italien) wird aus der eigenständigen sizilianischen Rebsorte Nerello Mascalese hergestellt. Diese ist besonders für ihr ausdrucksvolles Aroma bekannt. Nachdem die handgelesenen Trauben abgefüllt wurden, offenbart der Wein eine leuchtend hellrote Farbe im Glas. In der Nase hat er sehr fragante Noten mit leichtem Röstaroma – typisch für Nerello Mascalese. Die Säure ist ausgewogen mit trockenem, feinem Abgang. Dieser Bio Wein ist die perfekte Begleitung zu Pasta, gegrilltem Fisch und weißem Fleisch.

Flasche, 0,75l
Verzehr: € 20,00 | Mitnahme: € 8,95

Di Giovanna Vurria Nerello Mascalese Rosato IGP Terre Siciliane – Bio
2019, 13% Vol., trocken
Dieser Rosé, der auf einem Boden aus Tuffstein in den Weinbergen des Anbaugebiets Contessa Entellina wächst, kündigt sich mit einem zartrosafarbenen Ton an, der an Zwiebelschalen erinnert. Der Duft, der die Nase umhüllt, erzählt vor allem von Zitrusnoten, aus denen Aromen von Granatäpfeln und Orangen aufsteigen. Im Mund ist er frisch und harmonisch und sein fein-würziger Abgang gestaltet sich lang anhaltend.

Flasche, 0,75l
Verzehr: € 24,50 | Mitnahme: € 9,95